crunchweb.de

we don't play the evil guys

Tool der Woche: WinDirStat

Wenn der Platz auf der Festplatte knapp wird und man kein Geld für neue Hardware ausgeben möchte, kommt man selten darum herum, alle überflüssigen Dateien zu suchen und zu entfernen. Mitunter kann dies Stunden dauern, ein wenig Erleichterung verschafft hier WinDirStat. Das Tool zeigt die Belegung des Speicherplatzes – das macht es einfacher die größten Platzverschwender zu finden. WinDirStat ist Open Source und nur für Windows verfügbar, unter Linux kann man auf KDirStat zurückgreifen, das in etwa den selben Umfang hat.

WinDirStat zeigt die Belegung des Speichers als Verzeichnisliste und als Baumkarte (Treemap) an. In letzterer werden die einzelnen Rechtecke je nach Dateityp farbig gekennzeichnet – MP3-Dateien zum Beispiel blau, AVI-Dateien türkis. Um einzelne Ordner genauer unter die Lupe zu nehmen kann man in die Baumkarte hineinzoomen.

, , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>